Fabian Baumgarten

Berlin (Wohnsitz), Hamburg (Wohnmöglichkeit), Hannover (Wohnmöglichkeit), Köln (Wohnmöglichkeit), München (Wohnmöglichkeit)

Aktionen
Drucken & Speichern PDF-Icon
Schauspieler merken Merklisten-Icon
Merkliste anzeigen Merkliste

: : : : :

Kurzinfo
Jahrgang 1987
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Größe 180 cm
Herkunft mitteleuropäischer Raum
Führerschein Auto (B),Segelschein
Berufsgruppen Schauspiel
Sprachen
  • Englisch (fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte
  • Berlinerisch (Heimatdialekt)
Sportarten Basketball, Fechten, Jonglieren, Segeln, Ski, Bodenturnen, Akrobatik, Capoeira, Bühnenkampf
Tanz klassisches Ballett, Tango, Walzer, Hip Hop, Höfische Tänze
Instrumente Gitarre, Bongos
Besonderheiten Segeln, zwischen 1998 und 2007 im Bundes- und Landeskader
 

: : : : :

Ausbildung

2009 - 2013 Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
2012 Kameraworkshop bei Tim Garde
2007 - 2008 Europäisches Theaterinstitut Berlin

: : : : :

Auszeichnungen

2016 Internationales Comedy Festival Shanghai, Trophy für HOTEL PARADISO
  3. Internationales Theaterfestival Hanoi, Vietnam, Gold Medal Award für schauspielerische Leistung für Hauptrolle Urs in Hotel Paradiso
2012 Marta Award, für das Ensemble "Paradies der Barbaren" , für die herausragende Ensemble-Leistung. Brno 2012, internationales Festival "Setkani/Encounter 2012
  Ensemblepreis und Publikumspreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspiel Studierender , für "Paradies der Barbaren"

: : : : :

Fernsehen

2015 Polizeiruf Rostock - Die 5. Gewalt, Rolle: Obdachloser, Regie: Christian von Castelberg, NDR
  Die Chefin - Undercover, Role: Tariq Hoxha, Regie: Florian Kern, ZDF
2012 Die Küstenwache, Regie: Dagmar von Chappuis, ZDF

: : : : :

Theater

2015 - 2017 Familie Flöz (Company)
  Hotel Paradiso , Stückentwicklung, Rolle: Urs, Regie: Michael Vogel
2016 Theater Osnabrück
  Das Lächeln einer Sommernacht, Ingmar Bergmann, Rolle: Frid, Regie: Ramin Anaraki
  Ruhrfestspiele Recklinghausen
  Der letzte Cowboy (Uraufführung), Fink Kleidheu, Titelrolle, Regie: Christian Schäfer
2015 Theater Gütersloh
  Die Schildbürger (Uraufführung), Christian Hansen, Rolle: Borkel, Goldrogon, Gotthelf, Regie: Christian Schäfer
  Theater Osnabrück
  Das Gespenst von Canterville, Oscar Wilde, Titelrolle, regie: Anna Werner
2014 Theater Osnabrück
  Ronja Räubertochter, Astrid Lindgren, Rolle: Mattis, Regie: Amin Anaraki
  Bad Hersfelder Festspiele
  Sekretärinnen, Franz Wittenbrink, Rolle: Bürobote, Regie: Yvonne Groneberg
  Maria Stuart, Friedrich Schiller, Rolle: Mortimer, Regie: Holk Freytag
  Ruhrfestspiele Recklinghausen
  Island One Way, Fink Kleidheu, Rolle: Phil, Regie: Christian Schäfer
  Kampnagel, Hamburg
  Das Leben ein Traum, Calderón, Rolle: Sigismund, Regie: Tobias Herzberg
2013 Theater Marburg
  Der Biberpelz, Gerhart Hauptmann, Rolle: Mitteldorf, Regie: Marc Wortel
  Bad Hersfelder Festspiele
  Der Sturm, frei nach Shakespeare, Rolle: Ferdinand, Regie: Janusz Kica
  Nathan der Weise, Lessing, Rolle: Klosterbruder, Holk Freytag
2012 - 2013 Staatsschauspiel Hannover
2013 Fatima, Athia Sen Gupta, Rolle: Georg, Regie: Mina Salehpour
2012 - 2013 Hilfe, die Herdmanns kommen, David Gieselmann, Rolle: Leo Herdmann, Regie: Hanna Müller
2012 Deutsches Theater Göttingen
2013 Verrücktes Blut, von Nurkan Erpulat & Jens Hillje, Rolle: Hakim, Regie: Nico Dietrich
2012 Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse, Christine Nöstlinger, Rolle: Fabrikdirektor, Blauer Mann, Briefträger, Regie: Karl-Heinz Ahlers
2011 Studiotheater Hannover
2011 - 2012 Paradies der Barbaren, Rolle: Gorilla im Tutu, Regie: Stephan Hintze
2011 faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete, Ewald Palmetshofer, Rolle: Paul, Regie: Nora Somaini
2010 Ruhrtriennale
  Gisela! (Uraufführung), Hans Werner Henze, Rolle: Dan, Regie: Pierre Audi